http://www.steinbeis-tib.com/cms/upload/headerimg/new_news.jpg

31.08.2011

Im Rahmen der Mannheimer Patenttagen am 6. + 7. Oktober 2011 hält Deven Misra, Leiter IP Analytics bei Steinbeis TIB, einen Vortrag zum Thema Nachhaltiges IP-Management als Erfolgsfaktor für Unternehmen. Schwerpunkte des Vortrages sind kontinuierliche Rechercheaktivitäten und systematische Patentbewertung sowie die Schlussfolgerungen für die Praxis daraus.

Das Landgericht Mannheim nimmt unter den Patentverletzungsgerichten Deutschlands eine herausragende Stellung ein. Gemessen an den Fallzahlen rangiert Mannheim nach Düsseldorf und noch vor München auf Platz 2 der bundesdeutschen Patentverletzungsgerichte. Schon jetzt ist vorgesehen, dass Mannheim Standort eines der drei nationalen Eingangsgerichte im Rahmen der künftigen Europäischen Patentgerichtsbarkeit werden soll.

Die Mannheimer Patenttage 2011 nehmen die deutschlandweite und zunehmend auch internationale Bedeutung Mannheims in Patentverletzungsstreitigkeiten zum Anlass und bringen am 6. und 7. Oktober 2011 Praktiker aus dem In- und Ausland zu einem intensiven fachlichen Austausch nach Mannheim zusammen. Herausragende Experten informieren über die neuesten Entwicklungen im deutschen und europäischen Patentrecht und diskutieren mit den Teilnehmern deren Auswirkungen in der Praxis.

Themen:

  • Reformperspektiven des Europäischen Patentamts für das Patentsystem in Europa
  • Aktueller Stand von "Einheitspatent" und "Europäischem Patentgericht"
  • Neueste Entwicklungen im Patent Cooperation Treaty (PCT)
  • Patentierung von Software-Erfindungen
  • Der Schutzrechtsbestand im Verletzungsprozess
  • Aktuelle Rechtsprechung von EPA, BGH, BPatG und OLG Karlsruhe
  • Das neue Mediationsgesetz: Der richtige Weg für Patent- und Markenstreitigkeiten?
  • Nachhaltiges IP-Management als Erfolgsfaktor

Download Informationsflyer

Weiteren Informationen finden Sie unter: www.mannheimer-patenttage.de

...zurück